Malkurse: www.kunstwerkstatt-olma.de
baziblog

Kategorien-Archiv: winseln

noch nicht gescheiterte Hoffnung

      Für Antonio.    

Welthundetag

Frida, es ist Welthundetag!     Wir gedenken der Kumpels weltweit, denen es nicht gut geht…

Jedes vierte Tierprodukt stammt von einem kranken Tier 22.09.2016 Lebensmittel mit tierischen Zutaten stammen zu einem großen Teil von kranken Nutztieren. Als Faustregel müssen Verbraucherinnen und Verbraucher davon ausgehen, dass mindestens jedes vierte Tierprodukt von einem kranken Tier stammt. Sie kaufen Milch von Kühen mit entzündeten Eutern und Eier von Hühnern mit Knochenbrüchen. Beim Einkauf […]

Hundefutter

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/billiger-migranten-in-muenchen-kaufen-hundefutter-zum-essen-a1304401.html     Billiger: Migranten in München kaufen Hundefutter zum Essen Epoch Times, Freitag, 5. Februar 2016 10:35 Es gibt derzeit einen Geheimtipp für Flüchtlinge und Asylbewerber in München: Lehner’s Tierfutter, zu finden auf dem Schlachthof München. Eine junge Mutter hat schon eingeladen. Nach ihr kommen zwei junge Männer aus Afrika mit ihrem Einkaufstrolley. Hier […]

Gewinne die Herzen der Deutschen – über die ihrer Hunde

10. September 2015, 12:58 Uhr Syrischer Flüchtling in Deutschland Gewinne die Herzen der Deutschen – über die ihrer Hunde Wenn man den Hund bewundernd anschaut, bedeutet das für Deutsche, dass man eine zivilisierte Person ist. (Foto: dpa) In Syrien haben Hunde keine Namen. In Deutschland kaufen ihnen ihre Besitzer edles Futter und schicke Hüte. Über […]

In Erinnerung an die Kastanien in der Bahnhofstraße

Auszug aus dem Antwortbrief des Ortsbürgermeisters Jürgen Wenzel auf unsere Anfrage bezüglich des Fällens der Kastanien in der Bahnhofstraße in Enkenbach-Alsenborn: (…) Der Gutachter hat festgestellt, dass die Bäume, aufgrund ihres hohen Alters, viele Schadstellen und teilweise Erkrankungen aufweisen. In diesem Bereich muss auch ein Stück Kanal ausgetauscht werden, weil die Wurzeln der Kastanien in […]

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

  Entenjagd ohne die Aufstellung von Warnschildern durch den Jagdpächter ist erlaubt. So wie heute um 16.10 Uhr MEZ mitten am Schwarzweiher. So sagt es jedenfalls der Jägers und die Polizei. Bei der ersten, plötzlichen Knallerei direkt vor uns ist Bazi durchgedreht und hat sich aus seinem Geschirr losgerissen. Er ist Richtung Bundesstraße gerast. In […]

   

BILD

BILD bildet eine super Unterlage für Hundekacke. Und zwei Zeitungen sind noch besser.        

shorty 1

     

FLEISCHINDUSTRIE Rekorde in deutschen Schlachthöfen Im ersten Halbjahr 29,3 Millionen Schweine verarbeitet – 1,7 Millionen Rinder 29,3 Millionen Schweine wurden im ersten Halbjahr getötet. Daraus wurden 2,76 Millionen Tonnen Schweinefleisch. Rüdiger Zu Klampen WIESBADEN Trotz des Trends zu fleischloser Ernährung: Die Schlachthöfe in Deutschland, die einen ihrer Schwerpunkte im Nordwesten haben, produzierten im ersten Halbjahr […]

Buchvorstellung SWR2 zum Thema Tier Teil 1 „Thomas Macho“

http://www.swr.de/-/id=15709392/property=download/nid=658730/19joqyy/swr2-forum-buch-20150802.pdf     Thomas Macho: „Schweine. Ein Porträt“ Von Sabine Grimkowski Autorin „Schimpfwörter, die aus dem Tierreich stammen, gibt es viele: Kuh, Ziege, Esel oder Schlange zum Beispiel, aber keines ist so beleidigend und despektierlich wie „Schwein“. Wird jemand als „Schwein“ oder „Sau“ bezeichnet, spielt das sowohl auf Unsauberkeit als auch auf einen schlechten Charakter […]

Spruchtücher

In Vorbereitung einer eigenen Ausstellung im Frauenmuseum Wiesbaden zu diesem Thema haben wir folgenden Einführungstext gefunden, der sehr klar illustriert, welche Aufgabe Spruchtücher einst hatten:   „Gestickte Moral. Spruchtücher zwischen Tradition, Rollenzuschreibung und Illusion Kuratorin: Stefania Pitscheider Soraperra Ausstellung im Frauenmuseum Hittisau „Eine besondere Krankheit des guten Geschmacks ist die Manie, alles mit Sprüchen zu […]

Zeichen setzen.

  Für die Freiheit der Kunst! Wir sind entsetzt und unendlich traurig über die Geschehnisse in Paris…   „Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, dass Sie sie sagen dürfen.“ Voltaire          

gone

„gone“ GPS-drawing Gesamtstrecke: 2,16 km Gesamtzeit: 20:34 min Aufgezeichnet: 24.07.2014 ab 9:37 Uhr      

This Land is Mine

    Kategorie: Laut bellen, winseln. Politik. Der dicke Hund.      

Die letzten Bilder

…gestern war die Trauerfeier in der St. Bartholomäus-Kirche in Beuren an der Aach  für Dich, lieber Papa, lieber Heiner. Hunderte von Menschen haben Abschied von Dir genommen. Deine Frau, Deine Kinder, Deine Enkel.   Und auch Deine Tiere trauern um Dich. Ich auch, Dein Bazi.     Wir vermissen Dich alle so sehr.    

„bitte nicht heulen“

…aus gegebenem Anlass. Hier unser Symposiumsbeitrag zum „König-Albrecht-Weg“. Mit Vera Kattler. Work in progress…

werde bald wieder gesund.

Gesamtstrecke: 2,20 kmGesamtzeit: 24:38 minAufgezeichnet: 25.05.2014 ab 19:28 Uhr

Bazi statt Nazi

Heute sind wir politisch! Aus der Serie „Gesammelte Scheiße 1“