Malkurse: www.kunstwerkstatt-olma.de
baziblog

see no evil

Vernissage bei „Leicht und Selig“ in Ladenburg, Hauptstrasse 64

http://www.leicht-und-selig.de/
Vernissage: 11. November, 15 Uhr

„see no evil“
Vom 11 November bis 15. Dezember 2018 präsentiert die Künstlerin Veronika Olma ihre Arbeiten im Leicht&Selig .
„In ihrem Werk wird der Betrachter zu einem Bild-Dialog eingeladen und mittels hintersinniger, humoresker Bild-Zitate aus der Kunst- und Kulturgeschichte, aber auch aus den Naturwissenschaften eingeladen, zu erforschen, was die Welt zusammenhält.
Die Irritation ist genauso beabsichtigt, wie das Überraschungsmoment und findet in einer neuen Kombination und Rätselhaftigkeit Einzug in ihre Bilder. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen die großen Themen wie Mensch und Natur.“
* Kunsthistorikerin Christina Körner*

 

 

.

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben in aktuelles Kunstgeschehen interbazional, olmakunst.
Bookmarke den permalink.