Malkurse: www.kunstwerkstatt-olma.de
baziblog

gestern auf der ART Karlsruhe

leider nur als Gast…

BaziFazi(T): Irgendwie alles gleich, oder ähnlich wie im letzten Jahr. Klar, wenn ein Stand 15.000,- Euro kostet, dann machen die Galeristen nicht viele Mätzchen. Wer mal verkauft hat, der bleibt. Für die Besucher ist das natürlich irgendwie langweilig…

Es gab zwei highlights für die Olma: 1. Eric Liot mit seinen Holz-Assemblagen. Eine herrlich-witzige, ironische Malerei-Vernietung auf Holz mit schönen Ausflügen in die Kunstgeschichte. Wirklich mal was anderes …

und die Galerie Knecht und Burster mit seiner frechen Installation von Daniel Wagenblast.

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben in aktuelles Kunstgeschehen interbazional, Künstlerkollegen.
Bookmarke den permalink.