Malkurse: www.kunstwerkstatt-olma.de

Autorenarchiv: Veronika Olma

Brief Olma > Platzrehe

Liebe Rehlein, war leider heute kränklich im Bett, aber mein guter Gatte Wolfgang (hütet Euch) ist mit dem Hund Bazi heute Bazieren gewesen. Und da kam es zur Rehaktivierung. Die Rehaktionszeit war wohl sehr kurz. Das wollte ich Euch nur mitteilen. Beste Grüße und bis dann Waidfraudank Eure Olma

MYZEL ENTDECKEN EINLADUNG

THE INTERNATIONAL MURAL PROJEKT//ifART GALLERY COLUMBIA//KÜNSTLERWERKGEMEINSCHAFT KAISERSLAUTERN EINE KUNSTAKTION DER KÜNSTLERWERKGEMEINSCHAFT KAISERSLAUTERN UNSERE MYZEL-GASTKÜNSTLERINNEN sind die „Platzrehe” 15.02.//18 UHR//VERNISSAGE//SCHNEIDERSTRASSE 12//67655 KAISERSLAUTERN kuenstlerwerkgemeinschaft.de/myzel Myzel bezeichnet die Gesamtheit aller fadenförmigen Zellen eines Pilzes, ein unterirdisches Gewächs also, dessen Fruchtkörper der eigentliche Pilz ist. Dieses Gewächs verbreitet sich überall, ist fast unsichtbar, extrem vernetzt, und wenn die Wachstumsbedingungen gut […]

Deutscher Riese IV

„Deutscher Riese IV“ – 2013 – iTempera/Schiefer – d 30 cm Olma in Arbeit: Malen von bestellten Schattenboxen, Malen eines großen Auftragsbildes, Mitorangisation des Myzelprojekt, Planung und Entwicklung der PLAKAT WAND KUNST  und deren Sponsoring, Planung der  Schülerausstellung im Unterhammer, facebook olma und facebook kwg (ist jetzt genehmigt…), Pflege der homepage olma und kwg und […]

Frida ist zu Besuch

Das ist ein sehr schönes Hunde-Stillleben.

Myzel-Sitzung im Waldschloss

Es grünt so grün beim myzelieren. Nächste Ausstellung des Myzel-Projektes: 15. Februar um 18 Uhr im Ex-Gondrophon, Schneiderstrasse 12, Kaiserslautern. Finissage am 24. Februar um 18 Uhr ebenda. Seid gespannt, Freunde des Myzels!

Malkurswochenende Ergebnis Nr.1

BaziFazi(T): Schaut Euch die ersten drei Bilder dieser Gruppe an! Ausgezeichnet! Wir dürfen die Endergebnisse zeigen und tun dies hiermit scheibchenweise: Lisa L., Tim B. und Carla I,  jeweils 50 x 70 cm (v.l.n.r.)  

Malkurswochenende

14 Malschüler aus dem Rittersberggymnasium – Leistungskurs Kunst – sind bei uns zu Gast für drei Tage. BaziFazi(T): Sehr angenehme Gruppe und gute Bilder zum Thema „Stillleben“. Wir dürfen die Endergebnisse zeigen – und werden dies am Sonntag tun.

Édouard Manet: Hund der Woche (Kunstgeschichte)

Heute hat noch ein Großer sein Wiegenfest:  Edouard Manet! Gratulation zum 181. Geburtstag. Auch ihn schätzen wir sehr… Der französische Maler Manet (1832-1883) gehört zu den Wegbereitern des Impressionismus, ohne sich aber ganz mit dieser Kunstrichtung zu identifizieren. A King Charles Spaniel, um 1866 Öl auf Leinwand, 46 x 38 cm National Gallery of Art […]

Kunstgeschichte: Hund der Woche

Georg Baselitz   Wir gratulieren an dieser Stelle ganz recht herzlich zum 75. Geburtstag, Herr Baselitz. Wir schätzen Ihre Arbeit sehr.  

Bazi macht den Bazilitz

Alles Gute zum Geburtstag, großer Meister!

Baziergang im Schnee

Die traurige Seite der Kaninchenzucht

Textauszug Almut Röhrl in „Planet Wissen“ Vom Wildkaninchen zur Kaninchenzucht (…)Alle Hauskaninchen stammen eigentlich von den Wildkaninchen ab. Ihre Nutzung durch den Menschen begann vor etwa 4000 Jahren. Erste Berichte stammen von den Phöniziern im „Land der Kaninchen“, Spanien. Die Römer hielten sich halbwilde Kaninchen in „Leporarien“ für den Speiseplan. Sie begannen mit ihrer Domestikation. […]

„Deutscher Riese I, II, III“

2013 – Chitosan-Tempera auf Schieferplatte – d 30 cm Die Fotos von den Kaninchenzüchtern der Rasse „Deutscher Riese“ wurden direkt und fast unverändert aus dem Internet für die Malerei auf Schieferplatten übernommen. Der Hintergrund (Kaninchenställe) wurde eleminiert, mancher Pullover etwas reduziert im Muster. Nach dem ersten kopfschüttelnden Grinsen über diese Originalportraits von einem Menschen mit […]

Fräulein Smilla

Eisregen

186,6 km

begangene AUFzeichnungen vom 29.11.2012 – 16.01.2013 – Gesamt 186,6 km- 51h 32 m.

Hachikō

Wolfgang, Frida und ich haben vorgestern den herzzerreissenden Film „Hachiko“ von 2009 mit Richard Gere im Fernsehen gesehen. Es ist die wahre Geschichte eines Hundes in Japan, hier adaptiert nach Hollywood…: Hachikō wurde am 10. November 1923 in Ōdate in der Präfektur Akita geboren. 1924 nahm ihn sein Besitzer, der Universitätsprofessor Hidesaburō Ueno, mit nach Tokio. Von da an holte der […]

alles neu!

Großes Grundstück mit schöner Aussicht, erdbebensicheres Fundament, helles, modernes Gebäude, Baukosten blieben im Rahmen, Eröffnungstermin wurde nur 1 x verschoben: Aber jetzt: Neueröffnung der website www.olma.de! Viel Lust beim Stöbern: Veronika Olma- Malerei – Photographie – Zeichnung – Objekte. Und natürlich weiterhin: Der beliebte Baziblog.