Malkurse: www.kunstwerkstatt-olma.de

Autorenarchiv: Veronika Olma

excarnation

neee. Nix „kein Fleisch“ mehr… Nein! Das ist eine wichtige These des Philosophen Charles Tayler, den ich gestern Abend in 3sat in einem Gespräch mit Gerd Scobel kennengelernt habe. Die Olma hat nebenher gebügelt. (excarnation: dem Rückzug des modernen Subjekts aus dem Leib und der natürlichen Welt, aus den sozialen Bindungen und Ritualen in die […]

animal learn

„Das Alpha-Syndrom. Über Führung und Rangordnung bei Hunden – was das ist und was nicht“  

all the lovers come and go

kennt Ihr Krystle Warren? Bestimmt! Hier mit Hugh Coltman. Zum Weinen schön. Sie singt nach 1 Minute und 4 Sekunden… all the lovers come and go. Hat die Olma im September 2009 auf arte gesehen. Da wurde ich gerade geboren… und bei der selben Sendung „one shot not“ das auch noch: Krystle Warren

Atelier aufräumen

Oops, bei der Olma siehts aus…! Das hat sie heute selber bemerkt und fängt jetzt endlich an, ihr Atelier aufzuräumen! Ich schicke Euch dann ein Foto, wenn es sauber ist. Am Wochenende läuft nämlich ein Malkurs! Und ca. 200 Pinsel wollen noch gewaschen werden… Sauber siehts hier aus, wenn auch die deutsche Sprache etwas schräg […]

Herabschauender Hund

Da das Gassigehen heute Morgen zu Beginn etwas stressig war (habe wieder viel gebellt…), hat die Olma mit mir danach Yoga gemacht. „Herabschauender Hund“, z.B..Ei, das war schön. Da bin ich sofort eingeschlafen. Hier hat die Olma gelernt: „Sonja Hilger, traditional yoga“. Und hierhin geht sie auch wieder, wenn der Wolfgang mit seinem Meisterkurs in […]

Fulla und Barbie

Kennt Ihr die muslimische Schwester der Barbie? Die heisst FULLA. Die Olma hat ihr neues Bild auch so genannt, weil da die beiden (auf dem Kopf stehend) dargestellt sind. Der Mittelpunkt des Bildes ist aber ein Hirsch mit einem deformierten Geweih… hm. Ach so, und die Edition für das Kompendium ist nun fertig: Scherenschnitt aus […]

Luke, Paula, Ballino & Co.

Hey, Freunde! Geiles Gassigehen mit Luke war angesagt. Luke ist der schwarze Sennenhund-Doggen-Riese vom GAFI-Blumenladen von nebenan. Durch Zufall haben wir uns getroffen und dann ging es in den Acker… Auf dem Weg trafen wir auch noch Paula, eine echte Dogge(in). Herrlich, dieser Morgen! Nur die Olma hängt ab, denn sie hat gestern wieder ein […]

Kompendium

Für die 10Jahres-Feier der Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern wird die Olma ebenfalls eine Arbeit 10fach als Druck für das Kompendium abgeben.“Schwan im Baum“, siehe unten. (Fotografie eines „Schleich“-Tieres in einer Korkenziehereiche auf Aquarellpapier. Auflage: 10)

Hundeschule

Au suuper! Heute war die Christine Schnell wieder da, meine Trainerin aus Wörrstadt. Ich bin nämlich der Oberbazi und habe meinen eigenen Personal Trainer. Wir waren im Enkenbacher Wald und heute habe ich „zuuu mir“ und „sitz“ gelernt! Darf man nicht mit „plaaatz“ verwechseln (hat mir die dooofe Olma falsch beigebracht) Ha! Nachdem ich schon […]

canarii

Ein neues Bild ist fertig: Ein Kanarienvogel, der sich gerade von seinem Stängelchen emporschwingt. Flatternd sieht er ein netzähnliches Gebilde über sich, links hinter ihm ein verknotetes Seil. Um 90 Grad nach rechts gedreht sind drei angeschnittene Figuren in Schwarz zu sehen, die wieder diese typischen Handbewegungen machen von „Ich sehe nichts, ich höre nichts, […]

art karlsruhe

Nun also doch noch: ART-isotope, Galerie Axel Schöber ist angenommen worden. Und damit auch meine Olma für die „art karlsruhe 2011!“(was mich ja für sie freut. Aber ich werde diese Kunstmesse ja eh nicht besuchen können…oder dürfen!!) Und Axel hat auf der „c.a.r“-Messe 12 Schattenboxen verkauft. Es geht voran.  Was sitzen Sie noch am Rechner!! […]

Künstlerwerkgemeinschaft

…heute war Sitzung und Besprechung für die Ausstellung „hier!“ in den drei Kaiserslauterner Banken am 1. Dezember. Viel Arbeit. Norbert Roth hat übrigens einen fantastischen Katalog für die 10jahres-Feier designed! Und die homepage neu gestrickt. Schaut nur mal drauf: www.kuenstlerwerkgemeinschaft.de

Scherenschnittbazi

Allerdingsda

Oder Allerheiligen oder wie das heisst ist heute. Oder Allertiertag? Dazu die passenden Bücher: „Hund und Mensch.  Die Geschichte einer Beziehung“ von Erhard Oeser (Primus Verlag,  Darmstadt 2004 , ISBN-10 389678496X) wird gerade von der Olma verschlungen. Da stehen hochinteressante Dinge drin über diese 100000 Jahre alte Beziehung. Allerdings auch sehr viele schlimme Sachen. Von […]

Wozu die ganze Liebesmüh?

Die Olma liest ja, wie bereits erwähnt, das Buch von Frans de Waal „der Affe und der Sushimeister“. Vom kulturellen Leben der Tiere. Sie hat mir einen Abschnitt vorgelesen, in dem de Waal wiederum den Evolutionspsychologen Geoffrey Miller zitiert: Der einzige Zweck menschlicher Kunst sei das Beeindrucken anderer, vor allem der Angehörigen des anderen Geschlechts. […]

Gestern

… kam noch ein witziges Buch ins Haus: „Hitler ein Hundeleben“ von Flatz.  Herr Flatz, darf ich mein Lieblingsbild veröffentlichen??: Hitlers erste Rede vor der Deutschen Motorenindustrie. Zur Erklärung: Flatz ist ein sehr renommierter Künstler und Hitler war seine Dogge. Auf der website von Flatz seht Ihr mehr! http://www.flatz.net/_/_/v.2.0/

Münchweiler: Im Wald ist kein Bahnhof

…wir wollten heute eigentlich zu Fuss nach Münchweiler und dann mit dem Zug zurück. Wir haben uns ein bisschen im Wald verirrt. Nur ein bisschen! Die Olma sagt, dass sie jetzt ganz fixundallesei. Heute Morgen war sie nämlich in ihren Leibesübungen und jetzt noch die dreieinhalb Stunden Wanderung bergaufbergab. Nur der Wolfgang war nicht müde […]

Auf ein Neues

Nach einem zweistündigen Spaziergang können wir nun frischen Mutes an die Malerei gehen. Mal sehen, wie es heute läuft nach der langen Malpause?

Vergiss, dass Du ein Wolf warst

Ich stehe vor dem Bild „Vergiss, dass Du ein Wolf warst“, das die Olma gerade einpackt für die Messe „c.a.r.“ in Essen für das kommende Wochenende.

Schattenbox Wolfgang mit Bazi

Die erste Schattenbox ist fertig!