Malkurse: www.kunstwerkstatt-olma.de
baziblog

„Ansichtssache“

Im BBK Rheinland-Pfalz organisierte Künstlerinnen und Künstler zeigen aktuelle Arbeiten: ANSICHTSSACHE

Von derzeit etwa 1100 professionellen Kunstschaffenden des Landes Rheinland-Pfalz sind rund 460 im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Rheinland-Pfalz im Bundesverband e. V. – BBK RLP – organisiert. Der 1948 gegründete Verein vertritt die berufsständischen Interessen der Kolleginnen und Kollegen gegenüber Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Öffentlichkeit. In Kooperation mit dem Kunstverein DIE TREIDLER Frankenthal zeigt der Verband in der Ausstellung „Ansichtssache“ aktuelle Arbeiten von Mitgliedern, die die Vielfalt der zeitgenössischen künstlerischen Positionen im Land facettenreich aufschlüsseln.

Ausgewählte Künstler:
Rita Eller,  Christine Fischer, Henrike Franz,  Uta Grün, Berit Jäger, Oliver Kelm, Gabriele Künne, Veronika Olma, Jesco von Puttkamer, Usch Quednau, Sylvia Richter-Kundel, Uli Schreiber,  Sylvia Stadtmüller, Matthias Strugalla, Violetta Vollrath, Hedda Wilms, Arne Witt, Mechtild Wolfs, Kattharina Worring, Vera Zahnhausen

12.04.–03.05.2015 Ansichtssache
Kunsthaus Frankenthal
Hans-Kopp-Straße 22
67227 Frankenthal (Pfalz)
www.kunsthaus-frankenthal.de

Wir sind mit einem Postkartenständer und Postkarten mit GPS-drawings vertreten.“YES“

 

GPS-drawing

GPS-drawing

 

„GPS-drawings sind per smartphone und einer “Wander-App” hergestellte GPS-(Auf-)Zeichnung.“
Spuren hinterlassen auf diesem Wohnblock Erde. Dieser Wunsch ist wohl so alt wie das Großhirn des homo sapiens.Die Sprache dieser Spuren ist magisch, flehend-bittend, Stärke anzeigend, spirituell, wissenschaftlich-suchend. Und groß und laut. Damit sie “da draußen” auch gesehen und gehört wird.
GPS-Zeichnungen fügen sich also in das Spurenlegen der Menschheitsgeschichte ein, wie Kornkreise oder die Zeichnung des Cerne Abbas Giant.  Allerdings sind sie “virtuell”. Und geführt von Hund Bazi.“

Veronika Olma
im März 2015

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben in aktuelles Kunstgeschehen interbazional, Des Pudels Kern, olmakunst und getaggt .
Bookmarke den permalink.